Newsletter abonnieren



Thema des Monats

Windenergie ausbauen? Eine schizophrene Debatte – typisch deutsch

Und die Debatte wird nicht besser. Immer wieder werden Windräder auf das Schärfste kritisiert und das mit schlechten Argumenten. Anlässlich des Baus von Windrädern in den Wäldern von NRW flammt die Diskussion wieder auf. Bad Laaspe kämpft gegen die Rotoren! Die Bürger berichten von „optischer Bedrohung, wenn die nachts so leuchten“, sprich auch von psychischen Vorbehalten.

Solche psychischen Belastungen sind keine Trivialität. Aber so verständlich die Probleme derer sind, die Windräder in ihrer Nachbarschaft fürchten oder die Nation vor Verspargelung retten wollen: Verliert man bei dieser Diskussion nicht das Entscheidende aus dem Blick? Die konventionellen Energien (inklusive Uran!) gehen irgendwann zu Ende und müssen meist in Krisengebieten eingekauft werden, daher sichern nur Erneuerbare die langfristige und unabhängige Energieversorgung. Und der Klimawandel galoppiert heran, täglich werden neue Erkenntnisse über das Tempo dieses Höllenritts gewonnen. ...

Den kompletten Artikel lesen

1-2-Wissen mit Prof. Gesang

Der Kompass auf Facebook

Aktuelles

Publikationen

Leseprobe: "Kann Demokratie Nachhaltigkeit?"
Prof. Dr. Bernward Gesang
Springer VS Verlag

Download

Leseprobe: "Klimaethik"
Prof. Dr. Bernward Gesang
Suhrkamp Verlag

Download

Go to top